Schlanke Farblogistik

Die Preissteigerungen von über 30 Prozent bei den Rohstoffen einschließlich Farben und Pasten haben den Leistungsdruck der Druckindustrie verstärkt, die angesichts des harten Wettbewerbs und des trüben Wirtschaftsklimas ohnehin schon stark genötigt ist, ihre Margen zu verteidigen.

Ein solides Farbverwaltungssystem, das Farbaufbereitung, Wiederverwendung und Weiterverwertung sowie Farbverwaltung und Qualitätssicherung regelt, bietet deshalb erhebliche Vorteile. Ein ideales System stärkt die Lean-Fähigkeit eines Unternehmens, indem es sicherstellt, dass keiner dieser Bereiche aus dem Ruder läuft.

Das Ziel einer schlanken Farblogistik bedeutet die Eliminierung des Aufwands aller farbbezogenen Ressourcen, die für den Endkunden keinen Mehrwert schaffen.

Bei GSE helfen wir Druckereien, ihre Farblogistik zu verbessern. Wir haben einen Strategieplan zur schlanken Farblogistik entwickelt, der aus den folgenden Schritten besteht:

  1. Farbendosierung
  2. Farbenverwaltung
  3. Farbtonverwaltung
  4. Qualitätssicherung der Farben
  5. Prozessintegration.

Insgesamt kann die Reduzierung der Verluste Ihrer Farblogistikkette Ihre Kosten wahrscheinlich um bis zu 30 Prozent senken. Wenn Sie diese Kosteneinsparungen erreichen möchten, schauen Sie sich bitte unseren Blog an oder nehmen Sie mit uns den Kontakt auf!

Menü