GSE Article management

Farbbedarf per Druckentwurf verwalten

Mit dem optionalen GSE Article management Softwaremodul können Sie bei einem bestimmten Druckentwurf (oder Artikel) die Anforderungen an das Farbvolumen bestimmen. Die Software berechnet automatisch das benötigte Farbgewicht je Rezeptur, nachdem die gewünschte Anzahl der Artikel eingegeben wurde.

Wenn ein bestimmtes gedrucktes Produkt wiederholt bestellt wird, kann es als Artikel bestimmt werden. Daten über die benötigte Farbmenge je Rezeptur und die zu verwendende Druckmaschine zum Drucken kann mit dem Artikel bestimmt werden und beim Bestellen des Produkts muß dann nur noch die gewünschte Menge eingegeben werden. Die Software berechnet daraufhin automatisch das Farbgewicht je Rezeptur, das zum Drucken der Bestellung benötigt wird.

Druckfarbenkalkulator

Die Software kann den Farbbedarf automatisch berechnen, was zur Elimierung der manuellen Dateneingabe führt. Sie berechnet die Druckfläche, die von jeder Farbe abgedeckt wird, basierend auf Längen-, Breiten- und Abdeckungsfaktor. Wenn optional der Absorptionsfaktor eingegeben wird, kann die Software das Farbengewicht je Rezeptur präzise berechnen.

Farbkostenmanagement

Nach der Eingabe des Einkaufspreises der Grundkomponenten werden die Farbkosten je Artikel erzeugt, woraufhin die Farbkosten der Produktionsbestellung vorberechnet werden können. Dies gehört zu den Grundfunktionen der GSE Ink manager Software. Nach der Ausführung der Bestellung werden die Farbverbrauchskosten einschließlich der Retourfarben berichtet und ausgewertet.

Artikeleigenschaften, Referenzen und Revisionen

Die Artikeleigenschaften und Referenzen bieten zahlreiche flexible Optionen, um zu einem Artikel zusätzliche Informationen frei hinzuzufügen, wie etwa die benötigte Viskosität, das Raster oder den zugewiesenen Drucksystembediener. Sie können diese zusätzlichen Informationen zum Beispiel auf das Auftragsprotokoll drucken, um den Bediener anzuweisen. Es ist sogar möglich, für jede Druckstellung die Eigenschaften festzulegen. Diese kundenspezifischen Referenzen und Eigenschaften können auch verwendet werden, um wertvolle Zusammenfassungen und detailliertere Berichte zu erzeugen.

Die Software zeichnet auch alle Veränderungen an einem Artikel auf. Eine Zusammenfassung zeigt die Daten, die je nach Revision verändert wurden und welcher Bediener dies ausführte. Ideal für Zwecke der Rückverfolgbarkeit und des „Entwurfsverlaufs“.

Kontaktieren  Sie uns einfach, um loszulegen!

Menü