Faßrührer Version 2 für lösungsmittelbasierte Druckfarben

Mischelement

Rühren von Farben in 200-Liter Fässern

Unsere Faßrührer erhalten die Homogenität der Grundkomponenten, die sich zur Beschickung des Dosiersystems in Fässern befinden.

Unterschiedliche Versionen, verschiedene Viskositäten

Wir bieten drei verschiedene Versionen von luftbetriebenen Faßrührer an. Die Versionen unterscheiden sich durch die Leistung des Motors, die Art des Mischelements und dem Vorhandensein eines Getriebes (optional). Die Versionen sind für unterschiedliche Viskositätsbereiche geeignet:

  1. Faßrührer für Farben bis zu 600 mPas, mit einem Mischelement mit fest angebrachtem Behälter oder Mischkopf.
  2. Faßrührer für Farben bis zu 1.250 mPas, mit einem Mischelement mit fest angebrachtem Behälter oder Mischkopf und einem leistungsstärkeren Druckluftmotor als in Version 1.
  3. Faßrührer für Farben bis zu 2.500 mPas, mit einem Mischelement mit fest angebrachtem Behälter oder Mischkopf und mit einem Getriebe ausgestattet.
Pneumatische Steuerung

Die Rührer sind direkt an die Luftzufuhr angeschlossen, d. h. sie mischen ununterbrochen. Optional kann die Anlage pneumatische Steuerungen zur Regelung der Luftzufuhr und des Rührers erhalten. Dies ermöglicht die Konfiguration der Mischzyklen innerhalb der GSE Ink manager Software. Sie können dadurch steuern, ob das Mischen nur während des Umwälzvorgangs, oder während Umwälzung als auch Dosierung erfolgt. Die pneumatischen Rührer sind auch für wasser- und lösungsmittelbasierte Farben geeignet. Die lösemittelbasierten Modelle sind standardmäßig explosionsgeschützt ausgeführt.

Menü