Eigenständiges IBC-Rührwerk

Rührelemente

Bremsstange

Eigenständiges Mischen von Transportbehältern (IBC’s)

Das IBC-Rührwerk ist ein eigenständiges elektrisches Stativrührwerk zum Mischen von lösungsmittel- oder wasserbasierten Druckfarben in Fässern oder IBCs nach dem Dosiervorgang.

Das Rührwerk ist mit einer manuellen Hebefunktion des Mischkopfes sowie mit einem Hauptschalter ausgestattet, um diesen aus dem IBC zu heben. Das Rührwerk wird mit einer Stahlgrundplatte auf dem Boden montiert und ist mit einer Halterung zur Positionierung des IBC ausgeführt.

IBC-Mischsystem

  • zum Mischen von lösungsmittel- oder wasserbasierten Tinten
  • Viskosität bis zu 1.500 mPas
  • Maximalgröße des IBCs: Länge 1.200 mm, Breite 1.000 mm, Höhe 1.100 mm, Minimalöffnung 300 mm
  • elektrisch betriebener Motor (die lösungsmittelbasierte Version ist explosionsgeschützt ausgeführt)
  • Rührelemente aus Edelstahl
Menü