GSE eblender

Automatisches Mischen, integriert in einem IPS delta Dosiersystem

IPS delta Dosiersysteme können mit einem oder zwei Rührwerke zur optimalen Homogenisierung und für optimale Qualität der Textildruckpaste ausgestattet werden.

Das automatische Rührwerk ist ein mit einem Abstreifer und einer Wascheinheit ausgestattetes Einkopfmischsystem und für die meisten Eimertypen geeignet. Ein Minimum von etwa 10 Litern Druckpaste im Eimer (oder ein Eimer mit einem Pastenniveau von mindestens 150 mm) ist erforderlich, um ein gutes Mischergebnis zu gewährleisten.

Automatisches Mischen und Reinigen

Während des Mischens wird der Eimer angeklemmt. Das automatische Rührwerk besteht aus einem Mischelement und einer Welle aus Edelstahl, die von einem frequenzgesteuerten Elektromotor angetrieben werden. Das Rührwerk wird durch pneumatische Auf/Ab- und Schwenkvorrichtungen angetrieben. Für eine optimale Vermischung (in der Mitte) wird den Eimer durch eine Zentrier- und Klemmvorrichtung auf der Rollenbahn zentriert. Der Mischvorgang wird durch die Abstreifeinheit optimiert, die während des Mischens die Becherwände abstreift. Nach dem Mischen werden der Mischkopf und die Welle automatisch in der Waschanlage gereinigt.

Eine Vielzahl von Ausführungen

IPS delta Dosiersysteme können mit einer manuellen oder automatischen Eimerhandhabung ausgestattet werden. Bei automatischer Eimerhandhabung besteht das automatische Rollenbahnsystem aus einer nicht angetriebenen Zugangsbahn (standardmäßig eine und optional bis zu drei), einer angetriebenen Bahn auf der Waage, einer weiteren angetriebenen Bahn unterhalb des Rührwerks und einer nicht angetriebenen Ausgangsbahn. Nach dem Start des Auftrags nimmt das System den vom Benutzer in der Steuerungssoftware vordefinierten benötigten leeren Eimer von einem der Zugangsrollenbahnen und zentriert ihn auf dem Rollenbahn. Der Eimer wird zum Dosierkopf bewegt und entsprechend der Rezeptur mit Paste befüllt. Nach dem Dosieren wird er über die angetriebene Rollenbahn zum Rührwerk transportiert, um den Eimerinhalt zu mischen, bis die Paste homogen ist. Danach wird der Eimer zur Ausgangsbahn transportiert, wo er entnommen werden kann.

Spezifikationen
  • Antrieb: frequenzgesteuerter Elektromotor
  • Auf- und Abwärtsbewegungen: pneumatisch
  • Schwenkmechanismus: pneumatisch
  • Mischelement- und Wellenmaterial: Edelstahl
Menü