Alle unsere Dosiersysteme für Textildrucker sind mit der Windows®-basierten Textilverwaltungssoftware ausgestattet. Diese Verwaltungs- und Steuerungssoftware kombiniert eine übersichtliche und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche mit ausgefeilten und leistungsstarken Datenmanagementfunktionen.

Sie ermöglicht die Ausgabe und Speicherung von geschätzten Auftragskosten und die Erstellung von detaillierten Berichten. Eimer können dosiert, nachgefüllt oder korrigiert werden. Für jeden Auftrag berechnet die TMS die gesamte benötigte Druckpaste und erstellt einen Produktionsplan mit Daten über die Inhaltsstoffe aller Chargen, die ausgegeben werden sollen. Der Bediener stellt die Rezepte für Druckpaste in der vorgegebenen Reihenfolge her.

Praktisch kein Pastenabfall mehr

Das Retourpastenmodul, Teil der TMS, reduziert den Abfall von Druckpaste auf ein absolutes Minimum, indem es Eimer mit Retourpaste nachverfolgt. Wenn ein neuer Auftrag eingegeben wird, überprüft das Modul automatisch, ob Retourpaste auf Lager ist, berechnet, wie viel wiederverwendet werden kann, und benachrichtigt dann den Bediener.

Menü